Forschungsinstitut Neuro

Forschung am Arbeitsbereich

Pädagogik und Therapie bei Sprach- und Sprechstörungen

 

Der Lehrstuhl arbeitet zu den (kognitiven) Grundlagen und Störungen von Sprache und Kommunikation. Die Arbeitsschwerpunkte umfassen Fragen der neurokognitiven, neuropsychologischen und experimentellen Grundlagenforschung sowie Fragestellungen der Prävention, Diagnostik, Förderung und Rehabilitation bei Störungen von Sprache, Schriftsprache und Kommunikation. 

Besondere Schwerpunkte unseres Arbeitsbereichs liegen im Bereich der Kognitiven Kommunikationsstörungen und der Schriftsprache. 

Aktuelles zu unseren Forschungsprojekten auch bei Twitter!

Weitere Informationen:

 

Aktuelle ForschungsprojekteAbgeschlossene ForschungsprojekteStudentische QualifikationsarbeitenProband*innen gesucht!