Nachrichten aus dem Bereich Pädagogik und Didaktik hörgeschädigter Menschen :

Liebe Studierende,

wir bieten in diesem Semester eine ZfsL-Informationsveranstaltung zur 2. Ausbildungsphase (Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation) an.
Die Einladung richtet sich ausschließlich an Master-Studierende.

Wir freuen uns, Herrn Oliver Schneider (Fachleiter, ZfsL Düsseldorf, Seminar für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung) und Herrn Simon Jäger (LVR-Luise-Leven-Schule Krefeld) begrüßen zu dürfen.

Inhalte und Schwerpunkte:
Bewerbungsverfahren (Der Weg ins Seminar)
Schulverteilung (Der Weg an die Ausbildungsschule)
Organisation des VD im FSP HK (Der Weg durch das Referendariat)
Montag, 24.10.22
19-20 Uhr (Zoom)
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zoom-Meeting beitreten
https://uni-koeln.zoom.us/j/92162407861?pwd=ZDQ5enpVcGxJQkx6T3Z4S01MK2ZhZz09

Meeting-ID: 921 6240 7861
Passwort: 780672

Bitte melden Sie sich im Vorhinein bei uns, wenn Sie auf DolmetscherInnen (Sprache/ Schrift) angewiesen sind, damit wir Ihnen eine entsprechende Bescheinigung ausstellen können.

Mit freundlichen Grüßen
(im Namen aller Kolleginnen und Kollegen des FSP HK)
Liebe Studierende,

Sie möchten gerne Ihre Bachelorarbeit oder Masterarbeit im Förderschwerpunkt HK schreiben und sich unverbindlich über organisatorische Voraussetzungen, mögliche Inhalte und Ablauf informieren?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir laden hiermit herzlich ein zu unserer Informationsveranstaltung über Bachelor- und Masterarbeiten im FSP HK.

Montag, 07.11.22, 19-20 Uhr (Online)

Zoom-Meeting beitreten
https://uni-koeln.zoom.us/j/92162407861?pwd=ZDQ5enpVcGxJQkx6T3Z4S01MK2ZhZz09

Meeting-ID: 921 6240 7861
Passwort: 780672

Thema: Von der Fragestellung zur fertigen Arbeit...
Wie ist der Ablauf einer Bachelor- oder Masterarbeit?
An wen muss ich mich wenden?
Wann und wie muss ich eine betreuende Person suchen?
Bachelorarbeit hermeneutisch oder empirisch?
Empirische Masterarbeit unter Corona-Bedingungen? Was ist möglich?
Werden Themen vergeben oder muss ich mir selbst ein Thema überlegen?
Wer sucht den/die Zweitgutachter/in aus?
Welche formalen Voraussetzungen muss die Bachelorarbeit erfüllen? Gibt es hier Vorgaben?
Welche Literatur ist angemessen?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte melden Sie sich im Vorhinein bei uns, wenn Sie auf DolmetscherInnen (Sprache/ Schrift) angewiesen sind, damit wir Ihnen eine entsprechende Bescheinigung ausstellen können.

Mit freundlichen Grüßen
(im Namen aller Kolleginnen und Kollegen des FSP HK)
Stellenausschreibung: Forschung im BMBF-Verbundprojekt ReaDi – Reading Digital: Inklusive Sprachbildung mit mehrsprachigen digitalen Bilderbüchern in Laut- und Gebärdensprachen

An der LMU München ist zum 15.11.2022 (Bewerbungsfrist 30.09.2022) am Lehrstuhl für Sonderpädagogik – Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation einschließlich inklusiver Pädagogik eine halbe Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) zu besetzen.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
https://job-portal.lmu.de/jobposting/39220ec751d0d87213d937ee65a72bdd271400c20

Für die Kinder-und Jugendambulanz/SPZ sucht das Integral Berlin ab sofort eine
Hörgeschädigten- / Rehapädagoge mit dem Schwerpunkt Audiopädagogik (m/w/d).

Nähere Informationen finden sie unter folgendem Link: https://www.hf.uni-koeln.de/30291 unter dem Reiter Stellenauschreibungen.
Die Gesellschaft für Inklusion sucht eine Inklusionsassistenz (m/w/d). Weitere Informationen finden Sie unter Stellenausschreibungen:
Stellenausschreibung Inklusionsassistenz
1. DGS A1/A2 Zulassung zum MA-Lehramt: Nachweis der DGS-Kompetenz - Übergangsregelung

In der Zulassungsordnung zum Master vom 03.07.2019 (Amtliche Mitteilungen 44/2019) für Studierende eines Lehramts mit dem Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation ist festgelegt, dass die Studierenden, die ihr Studium im WS 19/20 aufgenommen haben, einen Nachweis in Deutscher Gebärdensprache über die Kompetenzstufe A2 vorlegen müssen. Diese Regelung gilt für die Zulassung dieser Studierenden zum Master ab dem WS 22/23..

Wir haben aufgrund der schwierigen Ausgangslage mit dem ZfL eine Übergangslösung für ein Jahr vereinbart. Studierende, die vor dem WS 20/21 ihr Studium aufgenommen haben, können noch für ein Jahr nach der alten Regelung zum Master zugelassen werden. D.h. für diese Studierenden reicht der Nachweis der Kompetenzstufe A1. Erst ab dem WS 23/24 müssen die Studierenden, die ab dem WS 19/20 zugelassen worden sind, den Nachweis A2 erbringen. Die Studierenden sind dann, wenn Sie noch nicht für den Master (mit der Kompetenzstufe A1) zugelassen worden sind, im 8. Semester.

2. Ich habe bereits DGS Kurse anderweitig besucht. Kann ich höhere DGS Kurse besuchen?
Bitte kontaktieren Sie Leonid Klinner (lklinner(at)uni-koeln.de) / Alexander Straub (astraub1(at)uni-koeln.de) und schicken Sie die Nachweise bitte mit. Vielleicht benötigen Sie dann einen Einstufungstest.

3. Wäre es möglich 2 bzw. 3 Kurse (z.B. DGS A2.2 und A2.3) ausnahmsweise gleichzeitig zu besuchen?
Leider ist dies nicht möglich, da die Reihenfolge der Lektionen entsprechend dem Schwierigkeitsgrad erstellt wurden, um eine fortlaufende Entwicklung zu erreichen.

4. Taube/Gehörlose/Schwerhörige mit der Kompetenz DGS?
Bitte kontaktieren Sie Leonid Klinner (lklinner(at)uni-koeln.de) oder Alexander Straub (astraub1(at)uni-koeln.de). Es ist möglich, dass bei Ihnen ein Einstufungstest vorgenommen wird. Nach dem Einstufungstest kann einer von uns bestätigen, dass Sie DGS bereits beherrschen, da bekommen Sie eine Bestätigung/Nachweis oder eine Kursempfehlung mit höherem Sprachniveau.
Für die Zulassung für einen Masterstudienplatz Sonderpädgogik (FS: Hören und Kommunikation) ist mind. DGS A2 notwendig und für den Masterstudiengang DGS als Unterrichtsfach das Sprachniveau DGS B1.